Herzlich Willkommen !

 

Wir betreiben den Kunstrad- und Einradsport leidenschaftlich als Leistungs- und Breitensport.

Hier bekommt Ihr einen Einblick in unseren Sport und Informationen zu den Meisterschaften, unseren Sportlern und die Ergebnisse der laufenden Saison.

Auch unsere Galerie, älteres Bildmaterial und unsere Ehrentafel gibt es zu entdecken.

Besucht uns auch gerne im Training.



Unterwegs mit dem RV Vorwärts Neuenkirchen


Kunstradsport aus Sicht unserer Sportler



Aktuelle Termine

31.08.2024  Bundespokal Einradsport in Neuenkirchen

.                      DM-Halbfinale Einrad, 1. u. 2. WM-Quali 4er Kunstrad

 



Erlebe die Weltmeisterschaft in Bremen!

 

25.10. -27.10.2024 in der ÖVB-Arena

Sei dabei, wenn die ganze Halle die Luft anhält während sich die Kunstradsportler an den 5 perfektesten Minuten ihres Lebens versuchen.

 

Sei dabei, wenn unfassbare Tore fallen und die ganze Halle bebt beim Radball.

 

Sei dabei, wenn sich die ganze Hallenradsport-Familie trifft und diese drei Tage zu einer unvergesslichen Party macht.

 


Deutscher Meister im 4er Kunstrad der Juniorinnen / Bronze im 6er Kunstrad

Lilly, Emely, Leonie und Pia haben ihre spannende Saison mit dem Deutschen Meistertitel gekrönt. Nachdem sie für 2024 in den nationalen Trainingskader berufen wurden und hier viele neue Eindrücke bei den Wochenendlehrgängen mitnehmen durften, wurden sie auch zur Ersatzmannschaft  als Europameisterschaft nominiert. Mega Erfolge also in 2024! Im nächsten Jahr müssen sie sich in der Elite-Klasse behaupten.

Verstärkt durch Alica und Johanna geht der neuformierte 6er Kunstrad in die vergangene Saison beim Juniomannschafts-Cup konnten sie Platz zwei belegen, bei der Deutschen Meisterschaft wurde. Ronze gewonnen. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Sportlern und Trainern.


Deutscher Vizemeister 2023 im 4er Kunstrad U19

Eine erfolgreiche Saison liegt hinter unseren U19 Sportlern.

Im 4er Kunstradsport können sie sich nun Deutscher Vizemeister nennen! 

Nachdem bereits beim nationalen Juniormannschafts-Cup im 4er Kunstradsport Juniorinnen U19 der zweite Platz erfahren werden konnte, lagen die Erwartungen für die Deutsche hoch. Die Nerven haben gehalten und eine souveräne Kür wurde präsentiert. Herzlichen Glückwunsch an Pia, Leonie, Emely und Lilly mit den Trainerinnen Jana und Annika. Dieser Erfolg bedeutet außerdem die Nominierung zum BDR-Trainingskader im 4er Kunstradsport.

Im 4er Einrad wurden die vier von ihrem Trainer Ralf gut vorbereitet und belegten einen tollen 7. Platz mit einer wunderschönen Kür.

Im 2er lief es nicht rund, hier hatten sich Emely und Lilly mehr erhofft. Stürze mussten hingenommen und so reihten sie sich auf Platz 13 ein.


Bezirksmeisterschaft der Schüler*innen 2022

Am 30.04.22 haben sich die Schüler*innen des Radsportbezirks Lüneburg dem Vergleich im Kunst- und Einradsport gestellt. Alle unsere jungen Sportlerinnen haben schöne Küren präsentiert und können sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein. Im 1er-Kunstradsport U13 hat Anna-Lena den Titel Bezirksmeister 2022  eingeheimst und sich für die Landemeisterschaft am 21.05. qualifizieren können. Ebenso tat es ihr ihre Schwester Johanna, mit einer starken Kür bei den U15 Schülerinnen, gleich. Damit nicht genug, denn auch im 2er Kunstrad konnten die Schwestern einen Sieg einfahren und die Quali zur LM erfüllen.

 Clara war mit ihrer Kür bei den Schülerinnen U11 an Platz 8 gesetzt und konnte sich mit ihrer Darbietung auf Platz 4 vorschieben, nur 9 hundertstel trennten sie von Platz 3. Auch Noura, Lanah, Philina und Finn konnten sich in ihren Altersgruppen vorschieben.

Besonders aufgeregt waren die Mädels und Finn im 6er Kunstrad, dies war erst der zweite Auftritt dieser Mannschaft. Souverän zeigten sie ihr einstudiertes Programm und belegten hier Platz 2. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Es wird wieder gemeinsam trainiert und die

Deutschen Meisterschaften U19 u. U15 können stattfinden!

Am 14.08.21 durften Emely und Lilly bei der Deutschen Meisterschaft in Amorbach ihr Können im 2er Kunstrad U19 unter Beweis stellen. Mit einer sehr sauber dargebotenen Kür belegten sie Platz 11. Nach langer Wettkampfpause genossen sie die Stimmung und den Adrenalinschub.

Seit dem 01.06.21 ist der Kontaktsport indoor wieder für unsere Mannschaften erlaubt. Während  der Pandemie war die Sporthalle nunmehr 7 Monate geschlossen.


Corona hat uns auch im Jahr  2021 weiter im Griff

Seit November 2020 sind die Hallen wieder geschlossen.

Wir halten uns mit Online-Trainings fit. Jessica hat hier die Regie übernommen und führt wöchentlich das Training durch. Herzlichen Dank an Jessi für den Einsatz!

 

Für ein besonderes Training konnten wir Max Maute gewinnen. Der Spitzensportler aus der Nationalmannschaft hat mit unseren jüngeren Sportlern ein Handstandtraining online durchgeführt. Danke Max, für das Training und den  Motivationsschub!

Auch diese Maßnahme wurde von der Sportjugend Nds und dem Land Niedersachsen im Zuge der Coronahilfe gefördert.

 


Fit durch den Sommer 2020

Gefördert durch die Sportjugend Niedersachsen und dem Land Niedersachsen konnten wir je zwei bewegungsreiche Tage anbieten.

Für unsere jüngeren Sportler standen in der Ferienfreizeit ein Ausflug ins Jump-House, Spiele und Spaß rund um und in der Sporthalle sowie eine Radtour an. 

Die älteren Sportler fuhren ins Boulder-House und haben sich ebenfalls anschließend noch bei verschiedenen Trainingsangeboten und einer Fahrradtour ausgepowert.

Für die "Alten" stand ein Anspruchsvolles Training mit Eddie an!

 

Dank der Hallenöffnung während der Sommerferien, konnte auch das Radtraining fortgeführt werden.

Unterweserpokal in Neuenkirchen 2.Durchgang 2020

 Rund 100 Starter nahmen am Unterweserpokal in Neuenkirchen teil.

Vier 2. Plätze, ein 1. Platz und weitere tolle Platzierungen konnten unsere Nachwuchssportler herausfahren. Die Elitefahrer nutzten den Wettkampf für einen ersten Test der neuen Küren.

 

 

 


erfolgreichster Verein bei Landesmeisterschaft

Junioren 4er überzeugte mit neuer Bestleistung und siegte überraschend. Für die Elite gilt, das war schon nicht schlecht, das geht aber noch besser!